Bedingte Formatierung – OpenOffice Calc [MS Excel & Zahlen]

13. Juni 2010 von G2O 3 Kommentare
Wenn Sie daran interessiert sind, ein Format für eine Zelle basierend auf dem Wert in einer Zelle anzuwenden, dann interessieren Sie sich für eine so genannte bedingte Formatierung. Nachfolgend finden Sie ein Tutorial für OpenOffice.org, NeoOffice und LibreOffice Benutzer. Links zu Tutorials für Benutzer von MS Excel und Mac Numbers finden Sie am Ende der Seite.
Dieses Tutorial soll Ihnen helfen, die Formate festzulegen und Regeln auf diese Formate anzuwenden, indem Sie die folgenden allgemeinen Schritte ausführen.
1. Bedingte Formatierung – basierend auf Werten in Zellen
2. Bedingte Formatierung auswählen
3. Legen Sie die Regeln für die Formatierung fest
4. Sie können mehrere Regeln festlegen
5. Neue Zellstile erstellen
6. Anwenden der Styles basierend auf Regeln

1. Bedingte Formatierung – basierend auf Werten in Zellen

Nehmen Sie einen Bereich von Zellen mit Werten, die Sie formatieren möchten.

2. Bedingte Formatierung auswählen

Wählen/beleuchten Sie zunächst den Bereich der Zellen, die Sie formatieren möchten.

Wählen Sie aus dem Menü Format die Option „Bedingte Formatierung“.
3. Legen Sie die Regeln für die Formatierung fest

Legen Sie die Regeln fest, die eingehalten werden müssen, um das Format anzuwenden.

Wenn der Zellenwert beispielsweise größer als 9 ist, wird ein anderes Format verwendet.
4. Sie können mehrere Regeln festlegen

Sie können mehr als eine Regel einrichten und jeder Regel ein anderes Format zuweisen.
5. Neue Zellstile erstellen